Kooperative Spiele der 6a

Vor den Osterferien gab es in der Klasse 6a einen kooperativen Nachmittag.

Die Schüler mussten verschiedene Aufgabenstellungen lösen. Zusammenarbeit statt Konkurrenz – das war das Motto an der Mittelhofschule. Dabei sollte der Zusammenhalt in der Klassengemeinschaft gefördert werden und die Schüler mussten einen Weg finden, eine gestellte Aufgabe miteinander zu schaffen.

Bei den kooperativen Spielen sind Selbervertrauen, Mut und Geschicklichkeit besonders gefragt, aber auch Köpfchen und die Fähigkeit, miteinander zu kommunizieren, werden gefördert.